1958 geboren in Einbeck

1980 Studium der freien Kunst an der Hbk Kassel

1983 Stipendiat der Studienstiftung d. dt. Volkes

          Beteiligung und Initiator diverser Mail - Art Projekte

1984 Bundeswettbewerb Kunststudenten stellen aus

1985 Examen

          seit dem freischaffend in Kassel tätig

          vertreten durch:

          Edition Sander, Multiple Box Hamburg

          Kunst am Bau, Ausstellungen, Aufführungen, Veröffentlichungen (Auswahl):

1985 „porto porto intim“ - Kunstraum Kunoldstraße, Kassel

1986 erste Präsentation der „DIArrhöe - Show“ - Hörsaal HbK, Kassel

          „Kunst in Kassel“ - Kasseler Kunstverein

1989 „Dem Herkules zu Füßen“ - Museum Fridericianum, Kassel

1990 Kunst am Bau, Stadtbad Mitte, Kassel

1992 „Eros ist frei“ - Kunstkabinett, Köln

1993 „Klangfossil“ - Raum für aktuelle Kunst, Kassel

          Gründung des Ensembles „Das Puppenlabor“ mit Steffen Moddrow

          Uraufführung des Stücks „Das Seppelsyndrom“ - DOCK 4, Kassel

1995 „Herr K.“ Performance-Abend Hölksches Haus, Kassel

1996 „zwei Aspekte zur Maschine“ ( dauerhafte Installation

          Kunst am Bau ) BBZ II, Kassel

          „Glaube Liebe Hoffnung“ - Global Arts Museum

1997 „Millennium III“ The Lonely Breed - Schlachthof, Kassel

          „einsehen“ - Kasseler Kunstverein

2000 „3 Räume - 3 Flüsse, Ihr wart ins Wasser eingeschrieben“, Hann. Münden

          anlässlich der Expo 2000; Kurator: Jan Hoet

2001 Premiere "Stereo Attachés" Theater im Fridericianum, Kassel

2002 „Handvoll Kunst“ Handwerkskammer, Kassel

          „Moddrows Chambers“ Filmladen, Kassel

2004 klak! - Klangmuseum Kassel

2005 Friedrich Stoltze Portrait zum BookWalk Frankfurt a.M.

          Filmmusik „Rabbit Space“ M. Stellmach

2006 „3 alte Männer wollten nicht sterben“ - Aktionstheater Kassel

          „Schwitters Ur-Ur-Sonate in Kassel entdeckt“ documentahalle, Kassel

2007 Gründung des Theater West, Kassel, mit Ignatz Wilka

          erste Aufführungen "City Maps"

          "LICHTINSELN" Staatspark Karlsaue Kassel

          "König Lustigs Französisches Terror Terzett von 1807" Kasseler Hofkonzert

2008 Stereo Attachés "Musik mit allen Mitteln" hier und dort

2009 Stereo Attachés Filmhaus Stuttgart

          Lehrauftrag Kunsthochschule Kassel

2011 Uraufführung > P A R C O U R S < mit Steffen Moddrow

          H2 - Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast Augsburg

2012 "Takt 4 Rohr" mit dem Aktionstheater Kassel im öffentlichen Raum

          "FORTSCHRITT" Kasseler Kunstverein

2013 "Qualitätsbuntstifte" Café Bahnhof Fürstenwald

          "DADA Abend" Cabaret Voltaire Zürich 

2014 "unterwegs" 387 Kulturbahnhof Kassel

          "DADA Abend" Max Ernst Museum Brühl

          "LICHT(e)WEGE" Weinbergterrassen Kassel

2015 "B - lauschen" (ein eintöniges Konzert) Uraufführung Karlskirche Kassel

          UND#8 Karlsruhe

          Zum Video- und Performance Festival Galerie Ampersand, Köln: "aufzeichnen" mit Kilian Kretschmer

          Filmmusik "Die Dadabraut" von Paul Dorn, mit Steffen Moddrow (Stereo Attachés)

2016 "Zn30 - oder was nach der nächsten Eiszeit kam", Dock4 Kassel, Henß & Kaiser und Kretschmer + Moddrow

           DADA PerformanceFestival im "Spanien 19a" Aarhus DK